1. Startseite
  2. News
  3. Apple: iPhone 6s könnte mit verbesserter Frontkamera inklusive Flash aufwarten

Apple iPhone 6 und iPhone 6 PlusBildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Die aktuellen Apple-Flaggschiffe bieten eine Frontkamera, die Videos maximal in 720p und mit 30fps aufnimmt.

Es gibt klare Indizien dafür, dass Apple mit den kommenden iPhone-Modellen ebenfalls auf den Selfie-Trend reagieren wird. Wie Apple Insider informiert, wurden in der ersten Beta von iOS 9 Konfigurationsdateien entdeckt, die neue Funktionen für die Frontkamera andeuten, darunter die Möglichkeit, Videos in Full-HD-Auflösung aufzuzeichnen.

Den Angaben von Apple Insider nach ist der Entwickler Hamza Sood auf eine Datei in der Beta von iOS 9 gestoßen, in der zunächst einmal Wege aufgelistet werden, wie Apps prüfen können, welche exakten Hardware-Eigenschaften das Gerät bietet, auf dem sie gerade laufen. Interessanter Weise tauchen dabei aber einige Einträge auf, die Funktionen einer Frontkamera beschreiben, die in der From noch bei keinem derzeit auf dem Markt zu findenden iOS-Gerät vorhanden sind. Neben der Möglichkeit, Full-HD-Videos aufzunehmen, gehören dazu auch ein Blitzlicht für den Frontsensor, Videoaufzeichnungen mit 60 Bildern pro Sekunde und in Slow-Motion sowie ein Panorama-Aufnahmemodus.

Die aktuellen iOS-Flaggschiffe von Apple, das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus, verfügen über eine Frontkamera, die Videos maximal mit HD-(720p)-Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen können. Darüber hinaus fehlen Funktionen wie ein Panoramamodus oder Slow-Motion Video.

Die Entdeckung des Entwicklers Sood ist also als ein erster klarer Hinweis darauf zu verstehen, dass Apple die Frontkamera der kommenden iPhone-Generation deutlich aufgewertet haben könnte. Dazu passen auch ältere Gerüchte, die eine deutlich verbesserte Kamera-Technologie bei den vermutlich iPhone 6s und iPhone 6s Plus genannten Modellen nahelegten. Bisherige Berichte konzentrierten sich jedoch ausschließlich auf die rückseitige Hauptkamera. Diese soll Angaben aus Apples Zuliefererkreisen nach bei den neuen iPhones erstmals mit 12 Megapixel auflösen.

Quelle: Apple Insider

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.