1. Startseite
  2. News
  3. Apple iPhone 5S: Bilder zeigen überarbeitetes Gehäuse

Aller Voraussicht nach wird dem Apple iPhone 5 eine Weiterentwicklung in Form des iPhone 5S folgen. Sowohl das iPhone 3G als auch das iPhone 4 erhielten jeweils ein Jahr nach dessen Verkaufsstart einen leicht modifizierten Nachfolger. Dabei bleibt das Unternehmen seiner Designlinie des Originals treu und spendiert lediglich Hardwareverbesserungen oder neue Software-Features. Es ist schon fast Tradition geworden, dass sich die Gerüchteküche unmittelbar nach Einführung eines Apple-Produkts ganz auf den Nachfolger konzentriert. So nun auch geschehen im Fall vom iPhone 5.

Bereits seit Wochen schwirren die ersten Gerüchte im Netz umher, doch nun gibt es erste Bilder die den vermeintlichen Nachfolger zeigen sollen. Auf diesen ist ein leicht überarbeitetes Gehäuse zu sehen bei dem die Positionen für die Schrauben und Befestigungen verändert wurden. Einige Haltepunkte wurden eingespart und die Modellnummer auf der Rückseite des Gehäuses wurde durch X-Zeichen ersetzt. Diese Angabe ist üblich bei Prototypen und war bereits bei den vorab veröffentlichten Fotos vom Gehäuse des iPhone 4 zu sehen. Laut einem Bericht der chinesischen Ausgabe der Commercial Times wird bereits in diesem Monat mit der Testfertigung des iPhone 5 begonnen. 50.000 bis 100.000 Geräte sollen zu Testzwecken hergestellt werden. Man rechnet derzeit mit dem Start der Massenproduktion im ersten Quartal 2013.

Quelle: iPhone5parts

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.