1. Startseite
  2. News
  3. Apple iPad mit 12,9 Zoll Display: Neue Gerüchte über Produktionsstart des großen iPad-Modells aufgetaucht

Wird das neue iPad noch größer als das Apple iPad Air?Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
iPad Maxi: Wird Apple ein 12,9 Zoll Modell bringen oder bleibt das iPad Air der größte Kandidat im Portfolio?

Bereits seit einiger Zeit gab es immer wieder Gerüchte rund um die Einführung eines iPad-Modells mit einem größeren Display als beim aktuellen Top-Modell von Apple mit 10,1 Zoll. Die Korean Times beruft sich in einem aktuellen Artikel auf ein Telefonat mit einem lokalen Zulieferer für Apple in Korea. Laut diesem Mitarbeiter sei die Produktion für des Displays für ein iPad-Modell mit 12,9 Zoll Display bereits angelaufen. Das 12,9 Zoll iPad soll laut dem Bericht sogar bereits Anfang 2014 auf den Markt kommen. Damit die Auflösung des Displays auch weiterhin den hohen Ansprüchen von Apple genügt, soll das neue Modell eine Auflösung bieten, welche nahe der Ultra HD-Spezifikation (UHD) liegen soll. Ein Einstieg von Apple in diesem Marktbereich wird bereits seit längerem vermutet, denn auch Samsung arbeitet bereits an OLED-Displays für Tablets mit einer Größe von über 10 Zoll.

Die Nachfrage nach einem solchen Modell vorab einzuschätzen fällt schwer, denn auch dem iPad mini hatten viele keinen Erfolg vorausgesagt, die Wahrheit nach der Veröffentlichung der 1. und 2. Generation des iPad mini sieht allerdings ganz anders aus, da sich das kleinere iPad bestens verkauft. Gespannt sein darf man also, ob wirklich ein iPad Maxi auf uns zukommen wird, oder ob Apple bei einer maximalen Display-Größe von 10,1 Zoll wie beim aktuellen Spitzenmodell iPad Air bleiben wird. Die Maße und das Gewicht, sowie die Akkuleistung wären weitere wichtige Themen rund um ein deutlich größeres iPad-Modell, die in diesem Zusammenhang durchaus Probleme bei der Entwicklung darstellen könnten, schließlich muss auch ein mögliches iPad Maxi immer noch mobil einsetzbar bleiben und eine lange Laufzeit bieten, was aufgrund der schieren Display-Größe und geplanten Auflösung kein leichtes unterfangen werden dürfte. Aufgrund des größeren Displays und der höheren Auflösung, kann man sehr wahrscheinlich auch mit dem Einsatz einer neuen Prozessor-Generation rechnen, um die nötige Rechenkraft des iPad Maxi stemmen zu können.

Quelle: Unwired Review, TabTech

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.