1. Startseite
  2. News
  3. Apple: iPad mini beliebter als das 9,7 Zoll iPad 4

Die Handhabung und der Preis von Tablets mit 7 - 8 Zoll verhelfen den Formfaktoren zu immer größerer Popularität. Analysen der Display-Lieferungen für Dezember 2012 und Januar 2013 ergeben, dass 9,7 Zoll Displays von 7,4 Millionen gelieferten Stück auf 1,3 Millionen zurückfielen. Im gleichen Zweimonatszeitraum wuchsen die Lieferungen für 7,0 und 7,9 Zoll Displays von 12 auf 14 Millionen Stück.

Diese Verschiebungen machen sich auch beim Marktführer Apple bemerkbar. Noch im letzten Jahr prognostizierte das Unternehmen 40 Millionen verkaufte iPad minis und 60 Millionen verkaufte iPads für das Jahr 2013. Das Verhältnis hat sich nun jedoch umgekehrt und die Analysten von DisplaySearch gehen von Verkäufen in Höhe von 55 Millionen iPad minis und 33 Millionen iPads aus. Warum die Gesamtzahl an verkauften Apple Tablets nach unten korrigiert wurde, wird nicht erwähnt. Mit 254 Millionen Stück sollen in diesem Jahr wieder signifikant mehr Tablet Bildschirme als 2012 (160 Millionen) verkauft werden. Mehr als die Hälfte (136 Millionen) dieser Bildschirme haben eine Diagonale zwischen 5 und 9 Zoll.

Größere Smartphones mit 5 bis 6 Zoll Displaydiagonale könnten die 7 Zoll Tablet Verkäufe allerdings kannibalisieren.

Quelle: DisplaySearch Blog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.