1. Startseite
  2. News
  3. Apple: iOS 9.1 Download jetzt verfügbar

Apple iOS 9 Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
iOS 9.1: Mit der neuesten iOS-Version eliminiert Apple Bugs und bereitet sich auf den Launch von iPad Pro und neuem Apple TV vor.

Apple hat heute Abend iOS 9.1 zum Download freigegeben. Es ist das erste große Update für das im September veröffentlichte iOS 9 und insgesamt die dritte Aktualisierung. Eine Beta von iOS 9.1 konnte von Entwicklern und freiwilligen Testern seit mehr als einem Monat ausprobiert werden. Zu den Neuerungen zählen einige Fehlerbehebungen, Performance-Optimierungen und Verbesserungen sowie die Unterstützung für kommende Apple-Hardware.

iOS 9.1 wird von Apple ab sofort als sogenannte OTA-Update drahtlos verteilt, kann aber auch über iTunes auf einem Mac oder PC heruntergeladen werden. Unterstützt werden alle iPhone, iPad und iPod touch Modelle, auf denen auch iOS 9 läuft.

Die deutlich ersichtlichen Änderungen von iOS 9.1 halten sich in Grenzen. Unter anderem hat Apple seinem aktuellen Betriebssystem Unterstützung für Unicode 7 und 8 spendiert und damit auch gleich eine Reihe neuer Emoji hinzugefügt. In den Einstellungen findet sich nun außerdem die Option, die Darstellung von Kontaktfotos in der Nachrichten-App abzuschalten.

Eine weitere von Apple beworbene Neuerungen von iOS 9.1 betrifft speziell die neuen iPhone-Modelle iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Beim Aufnehmen von Live Fotos erkennt die Kamera-Software jetzt automatisch, wenn das Gerät angehoben oder gesenkt wird und zeichnet diese Bewegungen nicht länger auf.

Neben den genannten Änderungen bringt die neue iOS-Version auch die nötigen Anpassungen für kurz vor dem Marktstart stehende Apple-Produkte mit, sprich die 4. Generation des Apple TV und das iPad Pro. Das neue Apple TV Modell, am dem tvOS läuft und welches Interessenten ab dem kommenden Montag vorbestellen können werden, benötigt iOS 9.1, um von einem iOS-Gerät aus eingerichtet werden zu können.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.