1. Startseite
  2. News
  3. Apple iOS 8.2 steht zum Download bereit und bringt Unterstützung für die Apple Watch mit

Apple hat den Download für iOS 8.2 freigegeben.Bildquelle: Apple
Fotogalerie (3)
Unterstützung für die Smartwatch: Mit iOS 8.2 erfolgt der Support für die Apple Watch.

Auf dem iPhone 6 ist das Update auf iOS 8.2 rund 476 MB groß, man sollte also über eine entsprechend schnelle und stabile WLAN-Verbindung verfügen. Das Update kann manuell über Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung angefordert werden. Alternativ kann das Update auch über die iTunes-Software und einen Rechner auf das Smartphone oder Tablet überspielt werden.

Mit iOS 8.2 fügt Apple erstmals die Unterstützung für die eigene Smartwatch zum Betriebssystem hinzu. Die neue Apple Watch App ist somit auch nur nutzbar, wenn man zuvor iOS 8.2 auf seinem iPhone installiert hat. Die App dient zur Kopplung und Sychronisierung, als auch zum Anpassen der Einstellungen bei der Smartwatch. Für die Nutzung der App und Watch ist mindestens ein iPhone 5 notwendig.

Apple hat weiterhin einige Verbesserungen an der eigenen Health App vorgenommen, neben Fehlerbehebungen ist es nun unter anderem auch möglich Trainingseinheiten von Drittanbieter-Apps zu importieren. Außerdem gab es Stabilitätsverbesserungen für die Mail, Karten und Musik App des Smartphones von Apple. Diverse Fehlerkorrekturen runden das Update auf iOS 8.2 ab, womit auch die Zeitzonenproblemen bei der Kalender-App endgültig der Vergangenheit angehören sollen.

Die Arbeiten an iOS 8.3 und iOS 8.4 wurden bei Apple bereits aufgenommen und werden mit Sicherheit erste Bugs im Zusammenhang mit der Apple Watch Software aus der Welt schaffen. Neben iOS 8.2 hat Apple auch noch das Software-Update 7.1 für das Apple TV veröffentlicht. Das Update soll dabei die Leistung und Stabilität verbessern, sowie weitere Sicherheitslücken schließen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.