1. Startseite
  2. News
  3. Apple: iOS 6 steht zum Download bereit

Im Rahmen der Presseveranstaltung zum neuen iPhone 5 gab Apple auch den Termin für die Veröffentlichung des neues Betriebssystem iOS 6 bekannt. Wie versprochen wurde nun die finale Version am gestrigen Abend zum Download freigegeben. Diese wird bei dem am Freitag, den 21. September 2012 erscheinenden iPhone 5 bereits vorinstalliert sein. Aber auch Besitzer älterer Apple-Produkte kommen in den Genuss des neuen Systems. Unterstützt werden alle iPhones ab 3Gs und iPads ab der zweiten Generation. Die erste iPad-Generation, sowie der iPod touch der dritten Generation und älter bleiben außen vor. Apple setzt dabei erstmals nicht mehr auf Karten von Konkurrent Google sondern bietet in Zusammenarbeit mit TomTom eine eigene Karten-App mit 3D-Darstellung. Die Darstellung kann wahlweise über iTunes heruntergeladen werden, über ein USB-Kabel oder über eine WLAN-Verbindung direkt auf dem entsprechenden iOS-Gerät kostenfrei installiert werden.

Vor der Installation empfiehlt sich allerdings ein Backup aller Programm, Daten und Einstellungen vorzunehmen. Einige Nutzer klagten am gestrigen Abend über WLAN-Verbindungsprobleme nach der Installation von iOS 6. Das Problem wurde aber bereits von Apple zeitnah beseitigt. Auch die beliebte Youtube-App ist aus dem System verschwunden, da Apples Lizenzvereinbarung mit Google abgelaufen ist. Gegenüber dem Technik-Blog The Verge bekräftigte Google jedoch sein Engagement für die iOS App-Entwicklung. Im US-amerikanischen Google Play Store ist eine entsprechende Youtube-App bereits erhältlich und sollte auch bald nach Deutschland kommen.

Quelle: The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.