1. Startseite
  2. News
  3. Apple: Einladung zur iPhone 5-Keynote verschickt

“Es ist schon fast da“ steht in der Einladung von Apple. Der Hersteller aus Cupertino lädt zu einem exklusiven Event am 12. September nach San Francisco. Anfangs wurde noch über eine Vorstellung des Mini-iPad spekuliert, doch ein verräterischer Schatten in Form einer 5 auf der Einladung deutet auf das iPhone hin. Unter den IT-Medien wurde viel diskutiert und argumentiert ob das neue Smartphone nun den Namen “iPhone 5“ oder “New iPhone“ tragen wird. Im Vorfeld der Einladung sind bereits zahlreiche Informationen an die Presse durchgesickert und viele Gerüchte in den Umlauf gekommen. Man erhofft sich ein größeres Display, einen stärkeren Akku und eine grundlegende Designänderung.

Auch wenn Apples Geschäfte sehr gut laufen, ist der Hersteller im Zugzwang. Der größte Konkurrent Samsung stellte auf der IFA 2012 zwei neue Smartphones vor und stockt damit sein Android-Geschwader weiter auf, wohingegen Apple in diesem Segment nur mit dem iPhone 4S aufgestellt ist. Bereits bei dessen Präsentation zeigten sich Medienvertreter enttäuscht über die mangelnden Änderungen am Modell im Vergleich zum Vorgänger. Die Apple Aktie notierte nach der Präsentationsankündigung in einem negativen Marktumfeld 0,6 Prozent höher. Dank seiner Erfolgsprodukte ist Apple eine regelrechte Gelddruckmaschine die im vergangenen, vergleichsweise schlecht gelaufenen, letzten Geschäftsquartal unter dem Strich 8,8 Milliarden US-Dollar verdiente. Wir sind gespannt was Apple vorstellen wird und ob sich die Erfolgsgeschichte des Unternehmens aus Cupertino fortsetzen wird.

Quelle: Apple

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.