1. Startseite
  2. News
  3. Apple: An drei Tagen 9 Millionen iPhone 5s und iPhone 5c verkauft

Apple iPhone 5sBildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Bestseller: Von den neuen iPhone-Modelle hat Apple laut eigenem Bekunden an drei Tagen 9 Millionen Stück verkauft

Mit diesem Erfolg hat wohl selbst Apple nicht gerechnet: 9 Millionen Mal wurden innerhalb von drei Tagen die neuen iPhone-Modelle 5s und 5c verkauft. Das war am Freitag, dem offiziellen Verkaufsstart, auch schnell zu spüren: aus anfänglichen 7 bis 10 Liefertagen wurde schnell der Oktober, und in den großen Apple Flagship Store ging ebenfalls relativ schnell nichts mehr. Und das, obwohl die Skepsis gegenüber den neuen Apple-Smartphones recht groß war.

Neben den bisherigen iPhone-Verkäufen der neuen Modelle hat sich Apple auch sehr positiv zu den aktuellen Download-Zahlen seines mobilen Betriebsystems iOS 7 geäußert. So wurden bisher über 200 Millionen Kopien auf kompatiblen iPhone-, iPad- und iPod-Modellen installiert. Auch das stellt laut Apple einen neuen Rekord dar. Und in der Tat: vor allem zu Beginn der Download-Phase am vergangenen Mittwoch war bei vielen download-willigen iGadget-Besitzern vor allem eines angesagt: sehr viel Geduld.

Quelle: Apple

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.