1. Startseite
  2. News
  3. Apple: A7 SoC wird nicht mehr von Samsung gefertigt

Die juristischen Streitigkeiten zwischen Apple und Samsung und die Konkurrenzsituation der Unternehmen im Smartphone- und Tabletmarkt haben weitere Konsequenzen. Apple kürzte bereits die Bestellungen für Displays bei Samsung, die Lieferungen wurden auf andere Hersteller wie LG verlagert. Laut der Korea Times wird Samsung nun auch nicht mehr an der Chipentwicklung von Apple beteiligt sein. Apple soll bereits vertrauliche Informationen bezüglich des A7 System on a chip (SoC) mit dem taiwanesischen Auftragsfertiger TSMC geteilt haben. Produktionsequipment für die Fertigung im 20 Nanometer Verfahren sei bereits bestellt worden. Bisher hat Samsung die Fertigung der sogenannten Application Processors für Apple Geräte übernommen.

Samsung setze die Hoffnungen auf die hauseigenen Mobilgeräte, ein gesteigerter Absatz soll den Wegfall von Apples Prozessoren in den Kapazitäten der Chipfabriken kompensieren. Zudem sollen in Zukunft auch Chips des Herstellers Nvidia bei Samsung gefertigt werden.

Quelle: Korea Times

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.