1. Startseite
  2. News
  3. Apple: 12-Zoll MacBook Air mit weitestgehendem Verzicht auf Anschlüsse

Apple MacBook Air 11 und 13Bildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
Apple MacBook Air 12: Noch kleiner als das MacBook Air 11 und fast ohne Anschlüsse?

Laut einem Bericht von 9to5mac wird Apple für das MacBook Air 12 Mid 2015 auf sehr viele Anschlüsse verzichten: Es wird keine vollwertigen USB- oder Thunderbolt Ports geben, der SD-Kartenslot fehlt und selbst den MagSafe Stromanschluss soll es nicht mehr geben. Der beidseitig nutzbare USB Typ C soll sowohl DisplayPort als auch Ladefunktionalität bieten. Dafür soll das 12-Zoll Gerät sogar noch etwas dünner und kleiner ausfallen als das aktuelle MacBook Air 11. Die Tastatur soll engere Zwischenräume besitzen und bis an beide Gehäuseseiten heranragen. Ebenso soll der Displayrahmen wesentlich schmaler ausfallen.

Das Trackpad könnte etwas größer als beim MacBook Air 11 werden und reicht laut den Beschreibungen der Insiderquellen, welche Prototypen des MacBook Air 12 testen konnten, von der Tastaturunterkante bis zur Gehäusefront. Um noch etwas an Bauhöhe einzusparen, soll Apple selbst auf das haptische Klicken verzichten. Intern sollen Apple Mitarbeiter das Gerät als MacBook Stealth bezeichnen, nicht nur aufgrund der geringen Abmessungen, sondern auch weil es ohne aktive Kühlung auskommt. Vier Lautsprechergrills über der Tastatur sollen auch als Lüftungsöffnungen fungieren und die Abwärme abführen.

Es gebe Gerüchte über eine Vorstellung auf der WWDC, Apples Entwicklerkonferenz im Sommer. Es wurde aber auch erwähnt, dass das MacBook Air 12 sich sogar schon der Produktion nähern könnte.

Quelle: 9to5mac

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.