1. Startseite
  2. News
  3. Android: Samsung Galaxy Nexus Prime mit Ice Cream Sandwich?

Es wird angenommen, dass der Tod von Steve Jobs die Verzögerung verursachte. Vielleicht war es auch Apples Keynote, welche Aufmerksamkeit stehlen konnte oder aber auch die nun von Samsung gebotene Übervorsicht in Bezug auf zu prüfende Patentrechte. Die Gerüchteküche ist grenzenlos.

Andy Rubin, verantwortlich für die Android-Entwicklung bei Google, steht als Redner auf dem Asia Digital-Event in Hong Kong jedenfalls fest. Im letzten Jahr wurde von ihm auf jener Veranstaltung von AllThingsDigitaldas Motorola Xoom inklusive Android 3.0 erstmals gezeigt. Da auch Samsung eingeladen ist und die Südkoreaner einen früheren Start des Nexus Prime oder auch Galaxy Nexus genannten Smartphones offiziell bestätigten, spricht Einiges für eine gemeinsame Präsentation.

Im Internet ist ein kurzes Video aufgetaucht, welches das Smartphone mit Android Ice Cream Sandwich Betriebssystem zeigt. Android läuft als Betriebssystem auf 190 Millionen Geräten weltweit. Die aktellen Nutzerzahlen von iOS Geräten sollen laut Tim Cook bei 250 Millionen liegen.

Quelle: TechCrunch

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.