1. Startseite
  2. News
  3. Android 8.1 Beta 2 ist da - Visual Core der Pixel 2 Phones nun aktiv

Android 8.1 Beta 2 ist da - Visual Core der Pixel 2 Phones nun aktiv (Bild 1 von 1)Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Schnellere Bildverarbeitung: Mit der Android 8.1 Beta 2 gewährt Google erstmals Nutzern und Entwicklern Zugriff auf Features eines neuen Bildverarbeitungsprozessors, der im Pixel 2 und Pixel 2 XL steckt.

Google hat die zweite und letzte Preview-Ausgabe von Android 8.1 für einige seiner Pixel- und Nexus-Geräte veröffentlicht. Die finale Fassung des ersten größeren Updates für Android 8.0 Oreo soll im Laufe des Dezember 2017 erscheinen.

Eine Vielzahl von Neuerungen wird Android 8.1 aller Voraussicht nach nicht mit sich bringen, da sich Google vorrangig auf das ausmerzen von Fehlern und allgemeine Systemoptimierung fokussiert. Mit der Unterstützung des sogenannten "Visual Cores" wird das Update aber zumindest für Besitzer eines neuen Pixel 2 oder Pixel 2 XL ein potentiell sehr nützliches neues Feature beinhalten. Hinter der Bezeichnung Visual Core verbirgt sich ein von Google in Eigenregie neu entwickelter ein Bildverarbeitungsprozessor, der erstmals in der Pixel 2 Reihe zum Einsatz kommt, jedoch bislang auf den seit Oktober erhältlichen Smartphones aufgrund ausstehender Software-Anpassungen noch nicht aktiv war.

Die aktuellste Android 8.1 Beta-Version schaltet laut Google nun die Unterstützung des Visual Cores auf den Pixel 2 Modellen erstmals an und gewährt außerdem Entwicklern via neuer Programmierschnittstellen Zugriff auf den Chip. Somit dürften bald Updates für Kamera-Apps erscheinen, die dann mit Hilfe des Visual Cores Googles eigenen, erwiesenermaßen hervorragende Ergebnisse produzierenden HDR+ Aufnahmemodus nutzen können. Der Prozessor soll aber nicht nur dieses Feature für Drittanbieter-Apps bereitstellen, sondern auch insgesamt die Aufnahme- und Bildverarbeitungsgeschwindigkeit auf Pixel 2 Modellen beschleunigen.

Android 8.1 in der neuesten Beta-Fassung kann ab sofort von registrierten Android-Entwicklern oder Teilnehmern am öffentlichen Android Beta Programm heruntergeladen werden. Voraussetzung ist aber wie eingangs angedeutet der Besitz eines Smartphones vom Typ Nexus 5X, Nexus 6P, Pixel, Pixel XL, Pixel 2 oder Pixel 2 XL, des Tablets Pixel C oder der Set-Top-Box Nexus Player.

Quelle: Google (Android Developers)

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.