1. Startseite
  2. News
  3. AMD: Technischer Leiter der Radeon-Sparte verlässt Unternehmen

Der US-amerikanische Chiphersteller AMD hat in der letzten Zeit viel zu tun. Neue Stellen wollen besetzt oder unbenannt werden. Erst im Dezember wurde Marketing-Chef Nigel Dessau entlassen und auch den Chief Sales Officer Emilio Ghilardi hat es Anfang 2012 erwischt. Auch Rick Bergman, der als General Manager von AMDs Products Group tätig war, hat im letzten Jahr das Unternehmen verlassen.

Nun nimmt der technische Leiter der Grafiksparte und Chief Technology Officer (CTO) Eric Demers am 17. Februar 2012 seinen Hut und widmet sich neuen Aufgaben. Er möchte aber weiterhin in der Grafikbranche tätig bleiben. Seit mehr als zehn Jahren war er für die Entwicklung der Radeon-GPUs verantwortlich und arbeitete davor als Entwickler bei Matrox. Übergangsweise muss der erst im letzten Jahr engagierte CTO Mark Papermaster die Rolle übergangsweise übernehmen. Im Hinblick auf einen potenziellen Nachfolger hält sich das Unternehmen bedeckt.

Quelle: Anandtech

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.