1. Startseite
  2. News
  3. AMD: Notebooks mit Radeon HD 7000M Chips gelistet

Die zwei Grafikchips der London-Serie von AMD in 28nm Fertigung dürften also nicht mehr allzu lang auf sich warten lassen. Hewlett Packard bietet auf seiner Webseite bereits die Treiber für die neuen Chips an, was einen weiteren Hinweis auf baldige Lieferbarkeit darstellt.

Gerüchten zufolge soll AMD die Radeon HD 7000M Serie heute im Laufe des Tages in London offiziell vorstellen. Es soll sich dabei aber nicht um einen Verkaufsstart handeln. Wann die neuen Grafikchips verfügbar sein werden, ist noch unklar. Bereits vor wenigen Wochen konnten die Kollegen von ComputerBase detaillierte Informationen zu der kommenden Serie veröffentlichen. Ebenfalls wurden technische Details zum Nvidia-Pendant Geforce 600M geliefert.

Quelle: Geizhals.at

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.