1. Startseite
  2. News
  3. AMD: Neue Trinity APU bringt bis zu 56 Prozent mehr Grafik-Leistung

Die Vorstellung der neuen APU-Generation aus dem Hause AMD am 15. Mai wird mit Spannung erwartet. Im Vorfeld ist eine Präsentation von AMDs Marketingabteilung aufgetaucht, die neue Details zur Trinity APU verrät. Diese sollte eigentlich für einen internen Kreis von Industriepartner des Hardware-Herstellers bestimmt sein.

Die Architektur von Trinity soll so effektiv aufgebaut sein, dass eine Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorgänger-CPU um bis zu 29 Prozent möglich ist. Im Bereich der GPU soll sogar ein Plus von bis zu 56 Prozent gegenüber dem Vorgänger Llano erzielt werden.

Zieht man Rückschlüsse aus bereits verfügbaren Tests von Vorseriengeräten mit Trinity, scheinen die Angaben wenigstens im grafischen Bereich aufzugehen. Für Spieler interessant sein dürfte der Einsatz eines neuen AMD Turbo Core 3.0, welcher eine automatische Übertaktung je nach Leistungsbedarf ermöglichen soll. Die maximale TDP beim mobilen Ableger soll bei 17 Watt liegen und im Leerlauf eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden gewährleisten.

Quelle: Sweclockers

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.