1. Startseite
  2. News
  3. AMD: Erste Radeon HD 7000M Grafikchips nur "Rebrands"

Hinter den scheinbar "neuen" Grafiklösungen Radeon HD 7400M, 7500M und 7600M verbergen sich die altbekannten Chips Radeon HD 6470M, HD 6630M und 6750M. An den Grafiklösungen selber wurde nichts geändert, noch immer werden die Chips im 40-Nanometer Verfahren gefertigt.

AMD hat zuerst mobile Versionen der 28nm Chips vorgestellt, der HKMG Prozess bei TSMC läuft derzeit jedoch noch nicht so rund, dass für dieses Jahr noch nennenswerte Stückzahlen zu erwarten sind. Wann „echte“ Radeon HD 7000M auftauchen werden, steht noch in den Sternen. Vor allem die High-End Varianten lassen meist auf sich warten, bis der Fertigungsprozess gereift ist.

Quelle: AnandTech

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.