1. Startseite
  2. News
  3. Amazon Smartphone: Erste Leaks mit 3D-Oberfläche

Amazon wird demnächst auch sein erstes Smartphone vorstellen.Bildquelle: Amazon
Fotogalerie (1)
Smartphone mit 3D-Effekten: Amazon stellt wohl im Juni sein erstes eigenes Smartphone vor.

Auch wenn man vom eigentlichen Smartphone kaum etwas sieht, geben die Bilder einiges an Details preis. Unter anderem die mehrfach erwähnten vier Kameras auf der Vorderseite des Gerätes, bei denen es sich um Infrarot-Kameras handeln soll. Mit deren Hilfe trackt das Amazon Smartphone permanent die Position des Gesichts und ermöglicht so im Zusammenspiel mit der Software einen Parallaxen-Effekt. So zumindest die Gerüchte bisher. Dennoch kommen auch zwei ganz normale Kameras zum Einsatz, von denen die rückseitige mit 13 Megapixeln angegeben wird. Zur vorderen Kamera gibt es keine näheren Details was die Auflösung betrifft.

Die Oberfläche des Amazon Smartphone ist wie schon erwähnt mit etlichen 3D-Effekten versehen, die laut BGR vor allem in den Shops für eBooks und Musik zum Einsatz kommen sollen. Aber auch in verschiedenen nicht näher genannten Bereichen des Homescreens ist der Parallaxen-Effekt zu sehen. Zudem können Entwickler über eine API-Schnittstelle auf die Infrarot-Kameras zugreifen und darauf basierende Funktionen in ihre eigenen Apps implementieren. Als Betriebssystem dient erneut Android, welches Amazon wie schon bei seinen Kindle-Fire-Tablets mit einer eigenen Oberfläche versieht.

Die technischen Daten zu dem Smartphone sind zwar größtenteils noch unbekannt, sieht man mal von dem 4,7 Zoll großen HD-Display, einem Snapdragon-Prozessor und den 2 GB Arbeitsspeicher ab. Etwas später soll ein zweites Modell mit weniger guter Hardware folgen, zu welchem es allerdings noch keine Infos gibt. Die Vorstellung wird für den kommenden Juni erwartet.

Quelle: BGR

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.