1. Startseite
  2. News
  3. Amazon Prime Music: Musik-Streaming jetzt auch für Deutschland

Amazon Prime MusicBildquelle: Amazon
Fotogalerie (1)
Prime Music: Amazon streamt für Prime-Mitglieder in Deutschland ab sofort neben Filmen und Serien auch Musik.

Amazon ist mit seinem hauseigenen Musik-Streaming-Dienst Prime Music ab sofort auch hierzulande am Start. Für deutsche Amazon-Kunden mit einer Prime-Mitgliedschaft bedeutet dies, dass jetzt ohne zusätzliche Kosten on demand über eine Million Musiktitel auf ein Gerät der Wahl gestreamt werden können.

Zusätzlich zu Prime Music umfasst eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon in Deutschland den Video-Streaming-Service Prime Video, die Kindle Leihbücherei, den Cloud-Speicherdienst Prime Photos sowie einen Premium-Versandservice. All das für aktuell rund 50 Euro. In Prime Music lässt sich der vorhandene Song-Katalog nach gängigen Kriterien durchstöbern und Amazon liefert einige kurierte Playlists mit. Davon abgesehen gibt es mit Prime Radio automatisierte Endlos-Abspiellisten in insgesamt 13 Kategorien, deren Inhalte Nutzer durch Bewerten einzelner Radiostationen nach und nach besser personalisieren können.

Amazon Prime Music kann in Sachen Features und vor allem Inhaltsumfang nicht mit Konkurrenten wie Spotify oder Apple Music mithalten, besticht allerdings wie schon andere Bestandteile des Prime-Angebots durch ein hervorragende Preis-Leistungsverhältnis. Grundsätzlich kann aber nur mit einem Gerät zur selben Zeit auf den Musik-Streaming-Service zugegriffen werden. Aufgerufen wird Prime Music wie schon von Prime Video her bekannt entweder direkt über die Amazon-Homepage oder über dedizierte Apps für Android und iOS. Zudem steht der neue Dienst natürlich auch auf FireOS- und FireTV-Geräten zur Verfügung.

Quelle: Amazon

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.