1. Startseite
  2. News
  3. Amazon: Neue Kindle Fire Tablets mit hochauflösenden Displays geplant?

Amazon: Neue Kindle Fire Tablets mit hochauflösenden Displays geplant? (Bild 1 von 1)Bildquelle: Amazon
Fotogalerie (1)
Gut und günstig: Die Amazon Kindle Fire Tablets haben direkten Zugriff auf die Musik- und Bücher-Bibliothek von Amazon.

Der Online-Händler Amazon bietet seine Kindle Fire und Kindle Fire HD Tablets derzeit zu einem besonders günstigen Preis an. So gibt es das günstigste Modell bereits ab 159 Euro und selbst das Amazon Kindle Fire HD 8.9 Flaggschiff schlägt nur mit 269 Euro zu Buche. Das in den meisten Fällen gut informierte, US-amerikanische Magazin BGR spricht nun bereits von einer neuen Generation der Amazon-Tablets, die im September 2013 erscheinen soll.

Im Mittelpunkt der Diskussion stehen verbesserte Display-Auflösungen. Das klassische Kindle Fire (7-Zoll) soll demnächst mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel auskommen. Der größere Bruder Kindle Fire HD erhält dann eine FullHD-Option mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Amazons Kindle Fire HD 8.9 soll sogar mit einem WQXGA-Bildschirm und einer daraus resultierenden Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel erhältlich sein. Das würde die Pixeldichte des Apple iPad 4 mit Retina Display übertreffen. Veränderung in Hinsicht auf den Prozessor, Speicher oder die Funkmodule wurden nicht angesprochen. Man könnte jedoch davon ausgehen, dass die Amazon Kindle Fire Tablets auch leistungstechnisch einen Sprung machen werden. Alle Gerüchte blieben bislang vom Unternehmen unbestätigt.

Quelle: BGR

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.