1. Startseite
  2. News
  3. Amazon Kindle for PC: Notebook wird zum E-Book-Reader

Amazon hat eine Betaversion der Software Kindle for PC veröffentlicht. Diese erlaubt es, Bücher aus dem Kindle-Store auch auf Notebook oder Desktop-PC zu lesen. In Kürze soll eine Version für Apple-Computer folgen. Die Software ist kostenlos und erspart den Kauf des Hardware-Lesegerätes, der bisher mit Versand, zuzüglich Steuern und Zollabgaben, aus den USA verbunden ist.

Das Programm ist kompatibel zu Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Mit letzterem ist zudem die Steuerung per Touchscreen möglich.

Wie auch beim Hardware-Kindle, findet eine Synchronisation zwischen der Software und dem Kindle Store von Amazon statt. Dort kann man zudem über den PC neue Bücher kaufen.

Offenbar versucht Amazon mit der Software eine breitere Akzeptanz seines Angebots im Markt zu bekommen und neue Kunden zu generieren. Diese sind jedoch nach wie auf Amazons Software oder den E-Book-Reader festgelegt, um elektonische Bücher bei Amazon kaufen zu können. Sowohl Soft- als auch Hardware akzeptieren keine anderen E-Book-Formate.

Quelle: Amazon

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.