1. Startseite
  2. News
  3. Aldi Süd: 17-Zoll-Gamer Medion Erazer X7859 ab 6. Dezember im Angebot

Aldi Süd: 17-Zoll-Gamer Medion Erazer X7859 ab 6. Dezember im Angebot (Bild 1 von 4)Bildquelle: Medion
Fotogalerie (4)
Erazer X7859: Medions großes Gaming-Notebook bietet neben einem modernen Thunderbolt 3 Anschluss mitunter einen HDMI 2.0 Port und zwei DisplayPort-Ausgänge.

Bei Aldi Süd gibt es ab Donnerstag, den 6. Dezember 2018 das Gaming-Notebook Medion Erazer X7859 mit 17,3 Zoll großem Bildschirm im Angebot. Wie der erst kürzlich vom Discounter angebotene 15,6 Zoll Bolide Erazer X6805 ist das größere Schwestermodell mit einem leistungsstarken Intel Core i7 Prozessor der 8. Generation (Coffee Lake-H) und einer Nvidia GeForce GTX 1060 Grafiklösung bestückt. Aufgrund einer kleineren SSD und weniger Arbeitsspeicher wird das Erazer X7859 jedoch für 1299 Euro statt den 1499 Euro, die Aldi Süd für das Erazer X6805 veranschlagt hatte, zu bekommen sein.

Im Medion Erazer X7859 steckt der Intel Core i7-8750H, der über sechs CPU-Kerne verfügt, die mit einem Basistakt von 2,2 Gigahertz und einem Turbotakt von bis zu 4,1 Gigahertz arbeiten. Dem Hauptprozessor steht in Form der Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 Gigabyte GDDR5 Videospeicher eine potente dedizierte Grafiklösung der gehobenen Gaming-Mittelklasse zur Seite. Außerdem wartet der 17,3 Zoll Gamer mit 16 Gigabyte DDR4-RAM, einer 256 Gigabyte fassenden PCIe SSD und einer 1 Terabyte Festplatte auf.

In Sachen Display setzt Medion beim Modell Erazer X7859 auf ein Standard-IPS-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und einer Bildwiederholrate von 60 Hertz. Das Gerät bringt inklusive des verbauten und leider für ein Notebook dieser Kategorie recht klein dimensionierten 66-Wattstunden-Akkus rund 3 Kilogramm auf die Waage, was ebenfalls unspektakulär ist. Besondere Ausstattungsmerkmale des X7859 sind dafür allerdings ein Thunderbolt 3 Anschluss und ein optischer S/P-Dif-Ausgang. Zu den externen Schnittstellen gehören zudem ein SD-Kartenleser, vier USB 3.1 Typ-A Anschlüsse, ein Gigabit-Ethernet und ein HDMI 2.0 Port sowie zwei Mini-DisplayPort-Anschlüsse.

Das Erazer X7859 bringt zur drahtlosen Kommunikation ein flottes WLAN-Modul mit 802.11ac Standard und als Betriebssystem Microsofts Windows 10 Home mit. Wie üblich installiert Medion darüber hinaus diverse Zusatzanwendungen sowie eine Testversion von Office 365 vor.

Quelle: Aldi Süd / Medion