1. Startseite
  2. News
  3. Acer stellt drei neue Tablets vor: Aspire Switch 10 mit Windows 8.1, Iconia One 7 & Iconia Tab 7 mit Android

Die neuen Tablets von Acer.Bildquelle: notebookinfo.de | st
Fotogalerie (7)
Tablet-Neuheiten: Acer hat in New York unter anderem drei neue Tablets vorgestellt, zwei davon mit Android, eines mit Windows 8.1.

Mit Neuankündigungen hat Acer auf der Veranstaltung in New York sichtlich nicht gespart und jede Menge neue Modelle enthüllt. Ein paar erste Details zu den Tablets haben wir für euch frisch von der Veranstaltung direkt in Erfahrung bringen können.

Acer Aspire Switch 10

Beim Switch 10 handelt es sich um ein 10,1-Zoll Tablet mit Windows 8.1. Das IPS-Panel löst mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln auf und ist entsprechend Blickwinkelunabhängig. Für die nötige Leistung sorgt ein Intel Atom Z3745 Quad-Core der Bay Trail-Generation, welcher mit 1,33 GHz getaktet ist und im Turbo Modus maximal 1,83 GHz abliefern kann. 2 GB Arbeitsspeicher und wahlweise 32 oder 64 GB Flashspeicher sind verbaut worden seitens Acer, letzterer kann via MicroSD-Karte erweitert werden. Das Switch 10 kommt direkt mit einem Tastatur-Dock daher, welches über magnetische Scharniere verfügt, somit lässt sich das Tablet mit Windows auch bequem für längere Texte einsetzen. Neben einem standardmäßigen MicroUSB-Anschluss findet sich ein zweiter USB-Anschluss am Tastaturdock wieder, außerdem hat das Tablet einen separaten Stromanschluss, einen Kartenleser und MicroHDMI-Ausgang zu bieten. Das Tablet allein wiegt 585 Gramm und soll in den USA ab Juni für 379,99 US-Dollar in den Handel kommen.

Acer Iconia One 7 (B1-730HD)

Das Iconia One 7 ist ein klassisches 7-Zoll-Tablet mit Android in der Version 4.2.2, allerdings hat Acer angekündigt auch die aktuelle KitKat-Version nachzuliefern. Das Display mit IPS-Technik löst mit 1.280 x 800 Pixel auf und wird befeuert von 1 GB RAM und einem Intel Atom Dual-Core Z2560 mit 1,6 GHz Taktung. Je nach Modell sollen 8 oder 16 GB Flashspeicher zur Verfügung stehen, eine Erweiterung wird jederzeit via MicroSD-Karte möglich sein. Bluetooth 3.0, WLAN 802.11 b/g/n und eine VGA-Kamera finden sich im 330 Gramm Tablet wieder. Der 3.7000 mAh Akku soll für eine 7 stündige Laufzeit bei HD-Videowiedergabe sorgen. Das Iconia One 7 soll ab Mai für 129,99 US-Dollar in den USA käuflich erwerbbar sein.

Acer Iconia Tab 7 (A1-713HD)

Beim Iconia Tab 7 handelt es sich um eine Mischung aus Smartphone und Tablet, zumindest lässt sich das 7-Zoll-Tablet auch als Telefon nutzen. Natürlich lässt sich für die bequemere Gesprächsführung aber auch ein Bluetooth-Headset einsetzen. Im Gegensatz zum Iconia One 7 kommt das Tab 7 direkt mit der aktuellen Android Version 4.4 KitKat in den Handel. Der Bildschirm des Tablets löst ebenfalls mit 1.280 x 800 auf und dürfte dank IPS-Panel ebenfalls relativ Blickwinkelstabil ausfallen. Als CPU setzt Acer hier auf einen MediaTek MT8382 Quad-Core mit 1,3 GHz. An Arbeitsspeicher findet sich 1 GB im Tablet wieder.An Flashspeicher gibt es hier ebenso wahlweise 8 oder 16 GB. Um die Telefonfunktion nutzen zu können wird ein Slot für SIM-Karten im Tablet verbaut sein. Damit das Telefonieren auch nicht zu unangenehm durch die vorhandene Gerätegröße wird, hat Acer wert auf ein schmales Gehäuse mit einer Dicke von 8,9 mm gelegt. Mit 298 Gramm fällt auch das Gewicht angenehm leicht aus. Das Acer Iconia Tab 7 soll bereits in Kürze für 149 Euro auf den Markt kommen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.