1. Startseite
  2. News
  3. Acer Rückrufaktion: Aspire 5738 und 5738Z können überhitzen

Auf der Support-Seite von Acer findet sich ein Hinweis, dass es zu Hitzeproblemen bei den Aspire-Serien 5738 und 5738Z kommen kann. Unter bestimmten Umständen soll es zu einer Überhitzung des Netzteils kommen können. Ob dadurch ein Brand möglich ist, gibt der Hersteller nicht an. Die Vermutung liegt jedoch nahe. Betroffen sollen Geräte sein, die zwischen April 2009 bis Juni 2009 produziert worden sind. Das Problem können betroffene Anwender selbst lösen. Sie müssen dazu ein Update des BIOS durchführen. Die entsprechende Datei ist inklusive genauer Anweisungen von der Support-Seite kopierbar.

Ob das eigene Gerät vom Problem überhaupt betroffen ist, können Anwender durch Eingabe der Seriennummer oder der Identifikationsnummer SNID herausgeben. Beide befinden sich auf der Unterseite des Notebooks. Durch Eingabe einer der beiden Nummern und einen Klick auf „Überprüfen“ gibt es Gewissheit.

Bereits im vergangenen Herbst waren Besitzer anderer Aspire- und Timeline-Modelle von einem ähnlichen Problem betroffen. Die entsprechende Rückrufaktion ist noch nicht beendet. Informationen dazu gibt es ebenfalls auf der Acer-Support-Seite.

Quelle: Acer

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.