1. Startseite
  2. News
  3. Acer mischt mit: Aspire One als Konkurrenz zum Eee-PC

Der Acer Aspire One spielt in derselben Liga wie die neu angekündigten Eee-PC-Modelle von Asus. Auch beim Gewicht bleibt Acer auf Augenhöhe, denn der Aspire One wiegt mit 995 Gramm lediglich 5 Gramm mehr als der Asus Eee-PC 901. Allerdings setzt Acer beim Prozessor auf Intels neue Atom-CPU, die mit einer Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz solide Geschwindigkeit für Office und Internet verspricht. Etwas mager ist jedoch der Arbeitsspeicher ausgefallen, denn 512 Megabyte RAM dürften für sekundenlange Zwangspausen sorgen: Neben Linpus Linux steht nämlich auch Windows XP als Betriebssystem zur Auswahl.

Zwei Varianten soll es vom Acer Aspire One geben: Während in der Einsteiger-Variante ein 8 Gigabyte großer SSD-Speicher ohne bewegliche Bauteile integriert ist, soll auch eine Version mit einer 80 Gigabyte-Festplatte erscheinen.

Den Start lanciert Acer für Ende Juli 2008. Ab einem Preis von 329 Euro steht der Acer Aspire One dann in den Ladenregalen. Neben einem weißen Gehäuse steht lediglich noch ein blaues Outfit zur Auswahl, doch zu einem nicht genannten Zeitpunkt sollen weitere Farben folgen.

Quelle: Acer

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.