1. Startseite
  2. News
  3. Acer Liquid S2: Neues 6 Zoll Smartphone mit LTE, Quad-Core Prozessor und 4K-Kamera

Acer Liquid S2: Neues 6 Zoll Smartphone mit LTE, Quad-Core Prozessor und 4K-Kamera (Bild 1 von 6)Bildquelle: Acer
Fotogalerie (6)
Größenwahn: Mit dem Liquid S2 zeigt auch Acer, was man in der Phablet-Welt anzubieten hat.

Samsung, HTC, ASUS und nun auch Acer. Smartphones mit riesigem Bildschirm über 5 Zoll - so genannte Phablets - sind groß im Trend. Zumindest in Asien. Die Verkaufszahlen in Deutschland halten sich noch in Grenzen. Allerdings rühren die großen Hersteller die Werbetrommel, sodass auch hiesige Interessenten aufmerksam werden. Während die IFA 2013 in Berlin wurde das Acer Liquid S2 bereits offiziell vorgestellt - allerdings ohne detaillierte Angabe zum Prozessor. Nun steht fest: Das 6 Zoll Smartphone wird mit einem Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Chip ausgestattet sein. Dieser arbeitet mit 2,2 GHz und wird zudem von der Grafikeinheit Adreno 330 und 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Hinzu kommt ein interner Speicher von 16 GB, welcher mit Hilfe einer MicroSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden kann. Gefunkt wird über alle erdenklichen Standards: WLAN-ac, LTE (4G), UMTS (3G), EDGE (2G), Bluetooth 4.0, GPS und NFC. Die komplette Technik arbeitet unter Google Android 4.2.2 Jelly Bean.

Das Gehäuse des Acer Liquid S2 Phablets besteht aus Kunststoff, die Front ist vom aktuellen Corning Gorilla Glass 3.0 geschützt. Darunter verbirgt sich ein 6 Zoll Display mit einer nativen FullHD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 368 ppi. Einzelne Bildpunkte sind mit dem bloßen Auge also nicht mehr auszumachen. Hochauflösend kommt auch die rückseitige Kamera daher. Diese kann Videos erstmals in einer 4K-Auflösung aufnehmen.

Ab Anfang November wird das Acer Liquid S2 in den Farben Rot und Schwarz in Deutschland erhältlich sein.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.