1. Startseite
  2. News
  3. Acer Iconia W4: Windows 8.1-Tablet ab sofort für 299 Euro im Handel

Acer Iconia W4: Der Tablet-PC kommt mit einem Intel-Prozessor der vierten GenerationBildquelle: Acer
Fotogalerie (1)
Acer Iconia W4: Der Tablet-PC wurde gerade erst auf der CES in Las Vegas vorgestellt

Mit einer Display-Größe von acht Zoll ist der Formfaktor des Acer Iconia W4 im Mittelfeld zwischen den kleinen im Trend liegenden Sieben- und den weit verbreiteten Zehn-Zoll-Geräten angesiedelt. Multimedia-Anwendungen lassen sich so genauso einfach mobil machen, wie Office-Aufgaben. Die Anzeigefläche stellt 1.280 x 800 Bildpunkte im Seitenverhältnis von 16:10 dar. Angetrieben wird der Flachrechner von einem Intel Atom Z3740-Prozessor, der eine Taktung von 1,8 GHz vorgibt. Der CPU stehen 2.048 MB Arbeitsspeicher zur Seite. Modellabhängig bietet der Tablet-PC 32 oder 64 GB internen Speicher für Daten, Filme und Fotos.

Die Frontkamera des Acer Iconia W4 bietet eine Auflösung von zwei Megapixeln und eignet sich so für Videochats. Die Fünf-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ist mit einer Autofokus-Funktion ausgestattet und liefert hochwertige Fotos und Videos. Drahtlos nimmt der mobile Begleiter per WLAN 802.11 b/g/n Kontakt zum Netzwerk auf. Für den Anschluss von Hardware, wie einer externen Tastatur steht Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Über den Micro USB-Port können externe Endgeräte wie Telefone oder Kameras an das Tablet angeschlossen werden, um Daten zu transferieren oder den Akku zu laden.

Das Acer Iconia W4 hält mit einer Akkuladung bis zu zehn Stunden durch und ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis ab 299 Euro zu haben.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.