1. Startseite
  2. News
  3. Acer Iconia W4: Werbespot stellt Tablet mit Windows 8.1 vor


Acer stellt im Video die eigene Zero Air Gap-Technologie vor, welche dafür sorgt, dass zwischen dem Panel des Displays und dem verbauten Glas kein Abstand mehr besteht. Dadurch soll die Bedienbarkeit gegenüber normalen Tablets noch weiter gesteigert werden. Als Beispiel wird dafür Halo als Spiel für Windows Tablets demonstriert.

Ebenfalls im Video zu sehen ist die Multitasking-Fähigkeit des Iconia W4, während des laufenden Spiels trifft ein Anruf via Skype ein, welcher aber das Spiel nicht unterbricht und auch nicht zum Pausieren zwing. Der Anruf via Skype wird dabei relativ dezent in der oberen rechten Ecke via Windows 8 typischer Kachel eingeblendet und der Nutzer kann so entscheiden, ob er der Anruf annehmen möchte oder nicht. Zum Abschluss präsentiert Acer noch die hauseigenen Zubehör-Produkte für das Windows Tablet. Mit dem Acer Crunch Cover und Crunch Keyboard hat sich Acer einen passenden Schutz und eine Aufstelloption ausgedacht, welche durch ein Zusammendrücken Einsatzbereit wird.

Das Iconia W4 von Acer wird in einer Variante mit 32 oder 64 GB in den USA angeboten. Preise und Termine für Deutschland gibt es bisher noch nicht, in den USA zahlt man für die 32 GB Version 330 Dollar. Verbaut wird ein Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel (IPS-Technologie). Als SoC wird ein Intel mit Bay Trail Quad-Core-Technologie zum Einsatz kommen. Damit das Windows 8.1 Tablet auch stets ohne Verzögerungen benutzt werden kann, sind 2 GB RAM verbaut worden.

Quelle: Tabletblog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.