1. Startseite
  2. News
  3. Acer Iconia: Notebook mit zwei Bildschirmen

Acer hat offiziell den Notebook-Tablet-Zwitter Iconia vorgestellt. Das Gerät klappt auf wie ein Notebook, hat jedoch zwei berührungsempfindliche 14-Zoll-Bildschirme, die auf Berührungen von bis zu zehn Fingern gleichzeitig reagieren.

Beide Displays haben eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel und erhalten ihre Darstellungsinformationen von einem Intel-HD-Grafikchip. Dieser steckt im verwendeten Intel-Prozessor Core i5-480M.

Der Arbeitsspeicher hat Platz für bis zu vier Gigabyte Daten. Festplatten setzt Acer bis zu einer Größe von 640 Gigabyte ein.

Bei den weiteren Anschlüssen unterscheidet sich das 2,8 Kilogramm schwere Iconia kaum von anderen Notebooks. So nimmt es kabellos per WLAN (802.11n) oder Bluetooth 3 Kontakt zur Außenwelt auf.

Zu den kabelgebundenen Anschlüssen zählen Ethernet USB 3.0 und zweimal USB 2.0, HDMI, VGA sowie Audio-Ports.

Als Betriebssystem arbeitet Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version. Ein 4-Zellen-Lithium-Ionen-Akku soll den Einsatz von bis zu drei Stunden Einsatz fernab der Steckdose ermöglichen.

Das Acer Iconia kommt Anfang März in den Handel und soll ab 1.499 Euro kosten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.