1. Startseite
  2. News
  3. Acer: Gewinnrückgang im zweiten Quartal 2012

Während Firmen wie Apple einen Erfolg nach dem anderen feiern musste sich Acer im abgelaufenen, zweiten Geschäftsquartal 2012 mit einem Gewinnrückgang zufrieden geben. Auch der Umsatz litt, was Acer mit dem weltweiten Abflauen des PC-Marktes sowie ungünstigen wirtschaftlichen Verhältnissen in verschiedenen Regionen begründet, die zu einem geringeren Absatz geführt haben.

Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum zweiten Quartal 2011 um 8,3 Prozent an, sank aber vom ersten zum zweiten Quartal 2012 um 2,2 Prozent auf nur noch 3,8 Milliarden US-Dollar. Nach Abzug der Steuern sinkt das Geschäftsergebnis auf 1,87 Millionen US-Dollar. Grund ist eine einmalige Steuerzahlung in Höhe von 13,71 Millionen US-Dollar an die Europäische Union.

Aus der Pressemitteilung geht außerdem hervor, dass Acer sein Glück in Windows 8 sieht und bereits zum Launch mit der Lieferung von kompatiblen Geräten beginnen wird. Der Hersteller verspricht sich dadurch für das dritte Quartal 2012 steigende Einnahmen.

Quelle: Acer

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.