1. Startseite
  2. News
  3. Acer Ferrari One 200: Notebook im Netbook-Format

Mit dem Ferrari One 200 präsentiert Acer ein Mini-Notebook, das mit AMDs neuen Congo-Prozessor arbeitet. Das Rechenherz hört auf den Namen Athlon X2 L31 und arbeitet mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz. Die Grafik steckt im ebenfalls von AMD stammenden Chipsatz (AMD RS M780G). Konkret handelt es sich um eine ATI Radeon HD3200.

Das Display misst 11,6 Zoll und zeigt eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Beim Arbeitsspeicher stehen dem Ferrari One 200 zwei Gigabyte zur Verfügung. Für die permanente Datenablage kann das Notebook über eine 250 Gigabyte fassende Festplatte verfügen.

Zur weiteren Ausstattung zählen Gigabit-Ethernet und WLAN (802.11-n). Bluetooth und UMTS sind nur als Option erhältlich. Der Akku soll bis zu vier Stunden Betrieb ohne Kontakt zur Steckdose ermöglichen. Beim Betriebssystem setzt Acer auf Windows 7. In den Handel kommt das Acer Ferrari One 200 mit Erscheinen von Windows 7 am 22.Oktober. Sein Preis: 499 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.