1. Startseite
  2. News
  3. Acer DA223HQL: Der All-in-One-PC kommt mit Android und Akku

Acer DA223HQL: Der All-In-One-PC basiert auf dem Betriebssystem Google AndroidBildquelle: Acer
Fotogalerie (1)
Acer DA223HQL: Der All-In-One-PC kommt mit einer 21,5-Zoll-Bildschirmdiagonale

Die 21,5 Zoll große Anzeigefläche des Acer DA223HQL arbeitet in Full-HD und stellt so, wie das TV-Gerät im Wohnzimmer, 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Die Bedienung erfolgt per 10-Punkt-Multitouch. Das Display des Flachrechners bietet eine Reaktionszeit von 8 ms. In Gehäuse des All-In-One-PCs arbeitet ein Qualcomm-Prozessor mit vier Rechenkernen. Unterstützt wird die CPU von einem GB Arbeitsspeicher. Für die Speicherung von Daten stehen 16 GB Flash-Speicher zur Verfügung. Der Acer DA223HQL basiert auf dem Betriebssystem Google Android 4.1.2 („Jelly Bean“).

Mit dem Netzwerk lässt sich der All-In-One-PC wahlweise kabelgebunden via Fast Ethernet (10/100 Mbit/s) oder drahtlos per WLAN 802.11 b/g/n verbinden. Als Datenfunk ist auch Bluetooth 4.0 an Bord, um eine kabellose Tastatur anzuschließen. Außerdem befinden sich zwei USB 2.0-Ports, ein SD-Kartenleser und eine HDMI-Schnittstelle am Gehäuse.

Trotz des großen Gehäuses enthält das Acer DA223HQL einen Akku für den mobilen Einsatz. Bei einem Gewicht von 4,8 Kilo ist der Aktionsradius allerdings sehr eingeschränkt. Die mobile Laufzeit gibt der Hersteller bei aktiviertem WLAN und der Wiedergabe von Videos mit bis zu zwei Stunden an. Verfügbar sein wird der All-In-One-PC Anfang März 2014 für einen Preis ab 499 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.