1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire V5-573G und Aspire V3-772G mit Nvidia Geforce GTX 850M ab sofort lieferbar

Das neue Acer Aspire V5-573G mit Nvidia Geforce GTX 850M ab 799 EuroBildquelle: Acer
Fotogalerie (1)
Endlich auf Lager und lieferbar: Die neuen Varianten des Acer Aspire V5-573G sind in Deutschland angekommen.

Kaum war das günstige Acer Aspire V5-573G-54218G1Taii lieferbar, hat sich das 15,6 Zoll Gaming-Notebook in unsere Top 3 Notebooks geschoben. Das Display bietet einen FullHD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, IPS-Technik und Touch-Eingabe. Hinzu kommt der aktuelle Intel Core i5-4210U Prozessor und 8 GB Arbeitsspeicher. Das man auch mit einem stromsparenden ULV-Prozessor gut Spielen kann, das zeigt unser Quad-Core vs. ULV Special. Das neue Acer Notebook setzt außerdem auf eine 1 TB Hybrid-Festplatte mit 8 GB SSD-Anteil. Zur Serienausstattung gehören auch USB 3.0, WLAN-n, Gigabit-Ethernet (LAN) und Bluetooth 4.0. Das Gehäuse ist zum Teil aus Aluminium und bringt 2,2 kg auf die Waage. Windows 8.1 ist als Betriebssystem vorinstalliert.

Für knapp 200 Euro mehr gibt es das Acer Aspire V5-573G auch mit einem Intel Core i7-4510U Prozessor und einer reinen 256 GB SSD. Wer eher das 17,3 Zoll Format bevorzugt, sollte sich die Gaming-Notebooks der Acer Aspire V3-772G Serie genauer ansehen. Diese bieten auch die Nvidia Geforce GTX 850M, allerdings mit mehr Arbeitsspeicher und oft auch zwei Festplatten-SSD-Lösungen. Ohne Betriebsystem sind diese sogar schon für 699 Euro zu haben. Nahezu alle Konfigurationen der Acer Aspire V5-573G und Acer Aspire V3-772G Serie sind bereits bei bekannten Internet-Händlern lieferbar.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.