1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire R3600 Revo: Nettop mit Unterhaltungswert

Der Aspire R3600 Revo ist Acers erster Small-Form-Factor-PC mit der neuen NVIDIA ION-Plattform. Technisch besteht die Plattform aus einem Intel Atom 230-Prozessor und einer NVIDIA ION-Grafikkarte. Je nach Modell stehen unterschiedlich große SATA-Festplatten für die Speicherung von Dateien bereit. Bis zu vier GB DDR2-Arbeitsspeicher lassen sich im Acer Aspire R3600 Revo verbauen.


Auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. So verfügt der Mini-Rechner über integriertes WLAN nach den Standards 802.11b/g und Gigabit-Ethernet für eine unkomplizierte und schnelle Verbindung zum Internet oder zum heimischen Medienserver. Ein HDMI-Port sorgt für höchste Anzeigequalität von hochauflösenden Inhalten auf externen Bildschirmen. So können Spiele und Filme in Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten betrachtet werden. Außerdem bietet der PC zwei USB 2.0-Ports und einen e-SATA-Anschluss. Auf der Rückseite sorgen vier weitere USB 2.0-Ports und eine D-Sub-Schnittstelle für Anschlussmöglichkeiten. Der integrierte Multi-in-1 Card Reader unterstützt die gängigsten Speicherkartenformate.

Der Acer Aspire R3600 Revo ist für 299 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Quelle: Acer

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.