1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire One 522: Netbook mit AMD-Fusion-Prozessor

Acer hat mit dem Aspire One 522 ein Netbook vorgestellt, das mit einem modernen AMD-Fusion-Zweikernprozessor C50 mit einem Gigahertz Arbeitstakt rechnet.

Im Prozessor integriert ist ein Radeon-HD6250-Grafikchip, ebenfalls von AMD. Er kann auf 256 Megabyte eigenen Arbeitsspeicher (RAM) zugreifen und muss nichts vom ein Gigabyte großen RAM des Systems abzwacken. Die Grafik ist in der Lage, HD-Videos flüssig zu verarbeiten.

Das 10,1 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Punkten und besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung.

Erhältlich ist das Netbook mit 160 oder 250 Gigabyte großer Festplatte. Es hat eine Webcam integriert und kann auf den Kurzstreckenfunk Bluetooth 3.0 zurückgreifen.

Datenaustausch über ein Netzwerk erfolgt per Ethernet, WLAN (802.11n) oder optional auch mittels UMTS-Modul über ein Mobilfunknetz.

Zu den Anschlüssen zählen dreimal USB 2.0, HDMI, VGA, Kartenleser und Audio-Ports. Als Betriebssystem verwendet Acer Windows 7 Starter.

Das Netbook wiegt 1,3 Kilogramm und arbeitet bis zu acht Stunden mit einer Akkuladung. Es kommt noch im Februar in den Handel und kostet ab 329 Euro. Update: Acer hat den Einstiegspreis auf 299 Euro reduziert.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.