1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire One 521 und 721: Neue Netbooks mit AMD-Prozessor

Acer stellt mit dem Aspire One 521 und dem 721 zwei Netbooks offiziell vor. Beide sollen problemlos Videos mit HD-Auflösung wiedergeben können.

Um die dazu nötige Rechenkraft aufbringen zu können, hat Acer den Geräten jeweils den AMD-Prozessor Athlon II Neo K125 sowie die ATI-Grafikkarte Radeon HD 4225 eingesetzt. Unterschiede gibt es jedoch bei Display und Arbeitsspeicher. Das 521 hat ein 10,1-Zoll-LED-Display und kann bis zu zwei Gigabyte RAM aufnehmen.

Das Display des 721 hat eine Diagonale von 11,6 Zoll und ebenfalls eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Das Netbook kann bis zu vier Gigabyte RAM benutzen. Videos können beide Geräte über einen HDMI-Anschluss ausgeben.

Für den Datenaustausch stehen je nach Modell WLAN (802.11g oder n), Bluetooth (2.1 oder 3.0), Ethernet und ein UMTS-Modem bereit.

Die Netbooks halten je nach Version und verwendetem Akku zwischen fünf und 7,5 Stunden fernab der Steckdose durch.

Dies Aspire-One-Modelle sind bereits im Handel erhältlich und kosten ab 329 Euro (521) und ab 399 Euro (721).

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.