1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire A1-840 FHD mit Intel Bay Trail aufgetaucht

Das Acer Ai-830 - Günstig und gut verarbeitet.Bildquelle: Acer
Fotogalerie (1)
Tablets mit Intel Chips: Acer arbeitet wohl bereits an Modellen mit den neuen Intel Bay Trail Quad-Core-Prozessoren.

Kommende Woche könnten die beiden neuen Tablets offiziell vorgestellt werden, mit denen Acer das iPad mini von Apple angreifen will. Das belegt die Größe des Displays mit 7,9 Zoll in der Diagonale. Die Auflösung beträgt 1.280 x 800 Pixel im Fall des einfachen Modells mit der Bezeichnung Aspire A1-840, während das Aspire A1-840 FHD eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel besitzt. Als Betriebssystem ist für beide Modelle Android 4.4.2 KitKat angegeben. Ob Acer die Oberfläche mit eigenen Funktionen und Apps erweitert ist nicht bekannt.

In beiden Tablets verbaut Acer einen Quad-Core-Prozessor von Intel aus der neuen Bay-Trail-Familie. Dieser hört auf die Bezeichnung Atom Z3745 und ist 1,33 GHz schnell. Im TurboBoost-Modus steigt die Taktrate auf bis zu 1,83 GHz an. Weiterhin sollen 2 GB Arbeitsspeicher sowie ein interner Speicher von 16 GB Kapazität verbaut sein laut den Informationen von GfxBench und CompuBench. Über die Erweiterung des Speichers mittels MicroSD-Speicherkarten ist nichts bekannt. Fotos können mit der rückseitigen Kamera mit 5 Megapixeln und der Frontkamera mit 2 Megapixeln aufgenommen werden. Beide Kameras unterstützen zudem die Videoaufnahme mit FullHD-Auflösung. Für den Datenaustausch stehen WLAN und Bluetooth zur Verfügung.

Neben den beiden Modellen des Aspire A1-840 werden weitere Geräte erwartet, die Acer am 29. April offiziell für dieses Jahr vorstellen will. Zuletzt war das Convertible Aspire Switch SW5 mit Windows-Betriebssystem bekannt geworden.

Quelle: GFX Bench, Compubench

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.