1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire 5738D: Notebook mit 3D-Technologie

Acer publiziert heute offiziell das 3D-Notebook Aspire 5738D. Es soll den Schritt in die dritte Dimension ermöglichen und Spiele, Bilder und Videos dreidimensional darstellen können. Voraussetzung ist dafür eine dem Gerät beiliegende Polarisationsbrille, eine Spezialbeschichtung des Displays, die Treibersoftware TriDef 3D Experience und die Unterstützung des DirectX9-Standards.

Das Display misst 15,6 Zoll und bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel Pixeln bei einem 16:9-Seitenverhältnis. Dieses soll zusammen mit einem Dolby Home Theater Soundsystem und einem integrierten DVD-Laufwerk das Multimediaerlebnis ermöglichen.

Das Aspire 5738D ist wahlweise mit einem Intel-Centrino/Centrino-2- oder einem Intel-Core-2-Duo-Prozessor-T6600 erhältlich. Letzterer ist mit 2,2 Gigahertz getaktet.

Der Arbeitsspeicher lässt sich bis zu vier Gigabyte aufrüsten auf den auch die Grafikarbeit, eine ATI Mobility Radeon HD 4570, zugreifen kann. Festplatten gibt es ab 160 Gigabyte Fassungsvermögen. Eine Obergrenze gibt Acer nicht an.

Kontakt zur Umwelt nimmt das Notebook via WLAN (802.11n), Bluetooth oder Gigabyit-LAN auf. Bei den Schnittstellen stehen unter anderem vier USB-Ports, HDMI, VGA, Mikrofon- und Kopfhörerausgang zur Verfügung.

Das Acer Aspire 5738G wiegt 2,8 Kilogramm, ist mit Windows 7 in der Home-Premium-Version (64 Bit) ausgestattet und kommt im November ab 799 Euro in den Handel.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.