1. Startseite
  2. News
  3. Acer Aspire 4810T und 1810T: Spezialversionen zu den Olympischen Winterspielen

Als Sponsor der Olympischen Winterspiele präsentiert Acer zwei Sondereditionen seiner Notebooks Aspire 4810T und 1810T. Das 11,6-Zoll-Modell Aspire 1810T und das 14-Zoll-Notebook Aspire 4810T werden mit dem Symbol der Winter-Olympiade in Vancouver ausgestattet. Das Symbol ist in das Gehäuse eingraviert und verleiht den Geräten das gewisse Etwas. Unter der Haube hat sich nichts getan. Dort wartet gewohnte Kost.

Das Acer Aspire 1810T kommt im gewohnt kleinen und leichten Gehäuse und wiegt auch in der Spezialversion nur 1,4 Kilogramm. Mit 2,5 Zentimeter Höhe ist es relativ flach. Das Display besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Den Antrieb übernehmen ULV-Stromspar-Prozessoren.

Auch das Acer Aspire 4810T arbeitet mit ULV-Prozessoren. Trotz des größeren Durchmessers besitzt das Display mit 1.366 mal 768 Pixeln dieselbe Auflösung wie der Bildschirm das Aspire 1810T. Die Hintergrundbeleuchtung übernehmen auch hier LEDs. Das Notebook soll laut Herstellerangaben über acht Stunden ohne Kontakt zur Steckdose arbeiten können.

Die Olympia-Editionen sind ab sofort im Handel. Für das Aspire 4810T verlangt Acer 999 Euro und für das Aspire 1810T 499 Euro.

Quelle: Acer

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.