1. Startseite
  2. News
  3. Absatzeinbruch: Der Tablet-Hype ist vorbei

statista: Marktanalysten korrigieren die Absatzerwartungen für Tablets-PCs nach untenBildquelle: Apple
Fotogalerie (1)
statista: Phablets werden der größte Wachtumsmarkt bei mobieln Endgeräten

Kurz nach der Vorstellung des iPhone 6 steht in Cupertino schon die nächste große Veranstaltung an. Voraussichtlicher Inhalt der Präsentation am Donnerstag dieser Woche wird wohl die Einführung der kommen de iPad-Generation sein. Ein flotterer Prozessor und ein TouchID werden wahrscheinlich zwei der neuen Features der kommenden iPads sein. Die Frage ist aber, ob es Apple gelingt, den Umsatz mit Tablet-PCs neu zu beleben. Denn bei den Marktanalysten herrscht Katerstimmung, wenn es um die Aussichten für Tablet-PCs geht. Sowohl IDC wie auch Gartner haben dieses Jahr bereits ihre Absatzprognosen nach unten korrigiert.

Ursächlich hierfür ist laut Medienberichten, dass Nutzer ihre Tablets langsamer als gedacht austauschen. Außerdem scheinen viele Menschen im Alltag keine Verwendung für Tablets zu sehen. Der neue aufstrebende Stern am Himmel für mobile Geräte scheint dagegen das Phablet zu sein. Laut IDC wird dem der Absatz in dieser Geräteklasse 2014 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 200 Prozent zulegen. Zum Vergleich bei Smartphone gehen die Analysten von 13 Prozent, bei Tablets von 6,5 Prozent aus.

Quelle: statista

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.