1. Startseite
  2. News
  3. Ab sofort im Handel: Acer Liquid E3 plus für 249 Euro

Acer Liquid E3 plus: Das Smartphone kommt mit einem Vierkern-Prozessor von MediatekBildquelle: Acer
Fotogalerie (1)
Acer Liquid E3 plus: Das Smartphone bietet eine Display-Diagonale von 4,7 Zoll

Das Acer Liquid E3 plus bietet eine 4,7 Zoll große Anzeigefläche, die mit einer Auflösung von 1.080 x 720 betrieben wird. Die Entwickler des Smartphones setzen auf IPS-Technologie. So lässt sich das Display auch aus einem steilen Blickwinkel sehr gut ablesen. Im Gehäuse des Gerätes arbeitet ein Mediatek MT6589-Prozessor. Der verfügt über vier Rechenkerne und liefert eine Taktfrequenz von 1,2 GHz. In Verbindung mit 2.048 MB Arbeitsspeicher bietet das Smartphone unter Google Android 4.2 ein flottes Arbeitstempo. Betriebssystemseitig ist schon jetzt ein Update auf Google Android 4.4 („Kitkat“) angekündigt.

Am Gehäuse des Smartphones finden sich zwei Kameras. Die Linse auf der Frontseite eignet sich für Videotelefonate via Skype und Selfies. Die Auflösung liegt bei zwei Megapixeln. Damit Fotos in besserer Qualität gelingen, haben die Taiwanesen das Acer Liquid E3 plus auf der Rückseite mit einer zweiten Linse ausgestattet, die mit 13 Megapixeln auflöst. Für die Speicherung von Bildern und Videos steht ein interner Flashspeicher mit einer Kapazität von 16 GB zur Verfügung, der per Micro-SD-Karte erweiterbar ist.

Das neue Acer Liquid E3 plus ist zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 249 Euro im Handel erhältlich.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.